Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
IDE/PED Farbeinstellungen
#1
Leute,

gibt es einen einfachen Weg, die Farben einzustellen, die die IDE benutzt? Es ist nahezu unmöglich, irgendwas so einzustellen, wie ich es gerne hätte, ohne einen großen Notizblock (für die Hexwerte) zu benutzen.

Wie kann ich eine Farbe, z.B. Hintergrund, auf den Kommentar-HG anwenden, ohne mir den genauen Hexwert aufzuschreiben? usw usf.

Gibt es keine CopyTo Option (a-la Reqtools?)
Amiga. Just to let ya know....
Zitieren
#2
Öha....ja gibt es Idea

Schonmal in die Project/IDE-Preferences geschaut unter Farben (oder Colors) ?
Einfacher gehts wirklich nicht zu regeln 8-)

Ich nehme an du hast die Tooltypes editiert bei dem was du schreibst.... Big Grin
Zitieren
#3
Ja, natürlich! Aber man muß jede Farbe einzeln einstellen, man kann nicht BG -> KommentarBG kopieren! Also, wenn ich die meisten Farben auf mir angenehme dunkelblaue Töne einstellen will, muß ich mir einen Wert aufschreiben und dann pingelig versuchen, mit dem Colorwheel diesen Wert EXAKT zu treffen. Sonst gibt es Unterschiede.

[ATTACHMENT NOT FOUND]
Amiga. Just to let ya know....
Zitieren
#4
ja stimmt, per Colorwheel ist das nicht möglich...

Möglichkeiten:
1. Slider oder Strings einbauen zum eingeben der gewünschten Werte.
2. altes Palettenbasiertes gadget wieder verwenden.
3. Reqtools verwenden

geht aber alles nicht ohne das AB3 umgebaut werden muß. Und ob das jemand macht ist fraglich
Zitieren
#5
Genau das Problem hatte ich auch, als ich mir die Farben so einstellen wollte, wie ich Sie in einer IDE auf dem PC habe :-)

Da ich die IDE-Sache vor einigen Jahren mal gemacht habe, könnte ich zumindest direkte Eingabefelder für RGB-Werte recht schnell einbauen. Falls da noch Bedarf sein sollte (ich hab die jetzt eingestellt :-)
Zitieren
#6
hackball schrieb:Ja, natürlich! Aber man muß jede Farbe einzeln einstellen, man kann nicht BG -> KommentarBG kopieren! Also, wenn ich die meisten Farben auf mir angenehme dunkelblaue Töne einstellen will, muß ich mir einen Wert aufschreiben und dann pingelig versuchen, mit dem Colorwheel diesen Wert EXAKT zu treffen. Sonst gibt es Unterschiede.

[ATTACHMENT NOT FOUND]

... Welcher Font ist das denn ????
Zitieren
#7
honitos schrieb:
hackball schrieb:Ja, natürlich! Aber man muß jede Farbe einzeln einstellen, man kann nicht BG -> KommentarBG kopieren! Also, wenn ich die meisten Farben auf mir angenehme dunkelblaue Töne einstellen will, muß ich mir einen Wert aufschreiben und dann pingelig versuchen, mit dem Colorwheel diesen Wert EXAKT zu treffen. Sonst gibt es Unterschiede.

[ATTACHMENT NOT FOUND]

... Welcher Font ist das denn ????

:roll: Wieso denn diese Frage, tut das was zur Sache? Ich mag den Font! 8-)
Amiga. Just to let ya know....
Zitieren
#8
Mit Revision 554 habe ich Schieberegler und Integer-Gadgets eingebaut um die Farbe einzustellen ebenso einen Knopf zum Kopieren (zwischen speichern) des aktuellen Farbwertes und ein Knopf um diese als aktuelle Farbe zu benutzen.

Bei Benutzung der Schieberegler laufen diese etwas nach wegen dem aktualisieren des Colorwheels ebenso kann der Farbwert der Schieberegler/Integer-Gadgets etwas verändert werde, ich denke dies geschieht wegen der RGB<>HSB Umrechnung, also nicht wundern Wink

Ich hoffe das euch damit geholfen ist ;-)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste