Welche Version AmiBlitz auf A2000 und A1200

Moderators: Der Wanderer, Blackbird

Welche Version AmiBlitz auf A2000 und A1200

Postby ThomBraxton » 12. August 2014, 17:56

Hallo Leute,

habe jetzt mehrfach versucht, auf meinen A2000ern AmiBlitz3 zum Laufen zu bringen. Nach Aufspielen der Req-Libs läuft zwar die Initialisierung (Hilfedateien werden erstellt), aber vor Erscheinen der Entwicklungsumgebung stürzt das ganze System ab. Ob Version 3.5 oder 3.6. Egal, immer Absturz des Amigas.

Beide Amiga 2000 laufen mit Kick 3.1, OS3.1 bzw. OS3.9 und jeweils einer Turbokarte Apollo 2030 mit bis zu 32 MB Speicher.
Welche Version von AmiBlitz ist denn auf meinen Systemen lauffähig oder wie mache ich die lauffähig?

Gruß!
ThomBraxton
ThomBraxton
Newbie
 
Posts: 14
Joined: 8. May 2014, 11:30

Re: Welche Version AmiBlitz auf A2000 und A1200

Postby aha » 13. August 2014, 14:55

Im Moment braucht Amiblitz3 noch eine FPU, damit es läuft, aber diese Einschränkung soll noch verschwinden. Du hast keine FPU in Deinen Systemen, oder?
aha
Newbie
 
Posts: 9
Joined: 11. July 2014, 10:37

Re: Welche Version AmiBlitz auf A2000 und A1200

Postby aha » 13. August 2014, 15:02

Und hast Du schon die Version 3.6.1 vom Juli probiert? Die müsste auch ohne FPU laufen.
aha
Newbie
 
Posts: 9
Joined: 11. July 2014, 10:37

Re: Welche Version AmiBlitz auf A2000 und A1200

Postby ThomBraxton » 15. August 2014, 20:45

Hallo Leute,

Danke für Eure Beiträge und hier meine Antworten:
Antwort1: Nein, eine FPU ist nicht vorhanden.
Antwort2: Nein, hatte bisher nur die 3.5 und 3.6.0 ausprobiert. Kann es die Tage mal mit der 3.6.1 versuchen.
Wäre schön, wenn AmiBlitz ohne FPU-Voraussetzung laufen würde.

Gruß!
ThomBraxton
ThomBraxton
Newbie
 
Posts: 14
Joined: 8. May 2014, 11:30

Re: Welche Version AmiBlitz auf A2000 und A1200

Postby tomsmart1 » 16. August 2014, 17:19

Die 3.6.1 benötigt auch die FPU die hilft dir nicht weiter, dir hilft eigentlich nur auf BlitzBasic umzusteigen oder für Amiblitz eine Emu auf dem Pc zu verwenden.

Das Problem mit der FPU Abhängigkeit ist sehr schwierig da es über den ganzen Compiler verteilt ist und leider nicht immer eindeutig wie es verwendet wird für mich. Ich bin dran aber es wird noch etwas dauern bis das behoben.
tomsmart1
Master
 
Posts: 289
Joined: 10. October 2013, 19:15

Re: Welche Version AmiBlitz auf A2000 und A1200

Postby ThomBraxton » 17. August 2014, 11:45

Hallo Tomsmart1,

Danke für Infos. Bin froh, dass sich jemand des Problems mit der FPU-Abhängigkeit annimmt. Kann man in der Software nicht "einfach" einen "Umgehungsschalter" einbauen, der bei nicht vorhandener FPU AmiBlitz auf irgendwelche Mathe-Libs zugreifen lässt?

Liebe Grüße!
ThomBraxton
ThomBraxton
Newbie
 
Posts: 14
Joined: 8. May 2014, 11:30

Re: Welche Version AmiBlitz auf A2000 und A1200

Postby ThomBraxton » 20. October 2014, 19:17

Hallo Leute,

wie weit seid ihr denn mit dem Entfernen der FPU-Voraussetzung bei Entwickler-Amigas?

Gruß!
ThomBraxton
ThomBraxton
Newbie
 
Posts: 14
Joined: 8. May 2014, 11:30

Re: Welche Version AmiBlitz auf A2000 und A1200

Postby Blackbird » 20. October 2014, 21:30

Eine Version zum testen liegt seit geraumer Zeit im Repository bereit....
User avatar
Blackbird
Globaler Moderator
 
Posts: 666
Joined: 9. October 2013, 17:41
Location: Coburg

Re: Welche Version AmiBlitz auf A2000 und A1200

Postby tomsmart1 » 22. October 2014, 14:59

Nein ich bin noch nicht weiter mir fehlt die Zeit , sorry.
tomsmart1
Master
 
Posts: 289
Joined: 10. October 2013, 19:15

Re: Welche Version AmiBlitz auf A2000 und A1200

Postby Blackbird » 24. October 2014, 10:51

für was ist dann die Datei Amiblitz3_Beta_noFPU im Rep gedacht?
User avatar
Blackbird
Globaler Moderator
 
Posts: 666
Joined: 9. October 2013, 17:41
Location: Coburg

Next

Return to Questions & Answers

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron